test

Share

Comments 2

  • Kleiner Hinweis: bei solchen Videos immer auf das Format achten. 16:9 führt hier zu einer falschen Berechnung. 4:3 ist korrekt und optimal setzt man auch noch eine maximale Breite, damit es auch auf hochauflösenden Desktops nicht zu verschwommen dargestellt wird.
    • Vielen Dank für die Info.
      Echt Klasse wie du das machst bin mit Handy online geht super toll.

      Danke schön