Reviews from the category „Hardware“

  • ASUS Grafikkarte GTX1080 Ti FE 11GB
    30 40 Points
    2,8
    befriedigend
    No recommendations yet!


    Nvidia GeForce GTX 1080 Ti, Founders Edition




    • DirectX 12, OpenGL 4.5, Vulkan API
    • Grafikspeicher: 11 GB GDDR5X
    • 3 xDisplayPort, 1x HDMI für Auflösungen von bis zu 8K (7680 x 4320 @ 60Hz)
    • Max. gleichzeitige Displays: 4
    • Sehr schneller Speichertakt: 11010 Mhz

    Geniessen Sie ein ultimatives Gaming-Erlebnis und Grafikperformance der nächsten Generation. Mit der GTX 1080 Ti erweitert ASUS seine Gaming-Baureihe um ein Highend-Modell mit der Pascal GPU-Architektur. Die Grafikkarte läuft mit 1480 MHz Basistakt und einem Boost-Takt von bis zu 1582 MHz. Wie alle ASUS GPUs verfügt die Karte über GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster für intuitive Performance-Optimierungen sowie das direkte Live-Streamen des Spielgeschehens.


    Geforce GTX 1080 Ti




    Die GTX 1080 Ti Founders Edition bringt Grafikperformance auf ein neues Level. Flüssiges 4K-Gaming und komplexe Virtual-Reality-Setups können mit ihr mühelos verwirklicht werden. Sie lässt dabei Vorgängermodelle bezüglich Spieleleistung und

    [Read More]
  • Testeintrag 10 Dance! 2
    32 40 Points
    2,4
    befriedigend
    No recommendations yet!

    10 DANCE von Satoh Inoue ist eine der meist gewünschten Boys-Love-Serien
    der letzten Zeit! Der Standard-Turniertänzer Shinya Sugiki bietet dem
    Latein-Turniertänzer Shinya Suzuki an, ihm und seiner Partnerin die
    Standardtänze beizubringen, falls dieser ihm die entsprechenden Schritte
    für die feurigen lateinamerikanischen Tänze lehrt. So ähnlich ihre
    Namen und ihr Profession auch sind, so unterschiedlich sind aber die
    beiden Shinyas - und Gegensätze ziehen sich bekanntlich ja an, auch auf
    dem Tanzparkett!!

    [Read More]
  • GEFORCE GTX 1070 IM TEST
    30 40 Points
    2,8
    befriedigend

    Eine kleine GTX 1080 mit weniger Shadern und ohne GDDR5X
    Mit der GeForce GTX 1070 holt Nvidia die Pascal-Architektur deshalb eine Preisklasse herunter. Sie tritt die Nachfolge der GeForce GTX 970 an und versucht dies mit fast identischen Eigenschaften der GTX 1080. So werden zwar einige Ausführungseinheiten deaktiviert und zudem nur normaler GDDR5-, anstatt GDDR5X-Speicher eingesetzt, davon abgesehen sind die Grafikkarten aber quasi gleich.
    Deshalb verwundert es nicht, dass auch die GeForce GTX 1070 sehr schnell ist. Jedoch gibt es einen kleinen Haken. Wie sich die neue Nvidia-Grafikkarte genau schlägt, klärt der Test.


    Angestrebte Marktposition der GeForce GTX 1070 Founders Edition


    PreissegmentAMDNvidia*Leistung bezieht sich auf 3.840 × 2.160


    GeForce GTX 980 normiert auf 100%

    601-800 Euro Radeon R9 Fury X
    Preis: 607 €
    Leistung: 130 %
    GeForce GTX 1080
    Preis: 789 €
    Leistung: 164 %
    450-600 Euro Radeon R9 Nano
    Preis: 479 €
    Leistung: 114 %
    GeForce GTX 1070
    UVP: 499 €
    300-449 Euro Radeon
    [Read More]