Rezensionen / Review zu » Die Insel der besonderen Kinder « 0

  • Wie du sicherlich weißt, ist Liebe in der eigenen Linie verboten. Eine Ausnahme bildet hier die Beziehung zwischen Cousin & Cousine. Hier wird mehr oder weniger vom Gesetzgeber ein Auge zugedrückt. Kazunari & Natsuko sind solch ein Pärchen. Sie leben in dem abgeschiedenen Dorf Yonaki. Wie das in Dörfern nun mal so üblich ist, wird solch eine Liebesbeziehung nicht gerne gesehen, egal ob erlaubt oder nicht. Kazunaris Familie nimmt das Ganze eher locker. Natsukos Familie hingegen findet das überhaupt nicht witzig. Und so bleibt den beiden nichts anderes übrig, als sich privat im Wald zu treffen.


    Eines Tages taucht aus dem Nichts ein Brief auf, in dem Folgendes steht:


    Befehl: Alle Teenager des Dorfes müssen eine menschliche Leiche berühren. Wer den Befehl des Ousama nicht befolgt, wird mit dem Tod durch Erhängen bestraft.


    Die Befehle des Ousama sind absolut, also befolgt sie innerhalb eines Tages. Aussteigen ist nicht.


    Das ist das Ousama Game. Es wird von allen Dorfbewohnern befolgt.

Share