Reviews with the tag „Norden“

  • Quad / Can-Am (BRP) Renegade
    27 40 Points
    3,4
    befriedigend

    Quad / Can-Am (BRP) Renegade


    “Mit dem Renegade ist die ultimative Sportversion aller allradgetriebenen Quads entstanden: Schneller und härter lässt sich kein ATV dieser Klasse bewegen! TTI-Einzelradaufhängung hinten, Mc Pherson Federbeine an doppelten Dreieckslenkern vorne, Stahlflex-Bremssystem, Kardanantrieb mit zuschaltbarem Allradantrieb und dem selbstsperrenden Visco-Lok der Vorderachse. Der Renegade 1000 ist mit seinen, ab dem 2016er Modell, knapp 90 PS die ultimative Waffe für den Hardenduro- oder Rallye-Einsatz, der den Vergleich zu herkömmlichen Solo-Enduros dieser Segmente nicht scheut...


    X steht für X-tra & Xxc bedeutet Standard-Ausstattung plus optimales Zubehör für den harten Einsatz. Die Erfahrungen aus der GNCC-Rennserie (USA) wurden hier perfekt umgesetzt. In der Xxc-Version sind zusätzlich folgende Teile verbaut: Einstellbare 3-stufige Servolenkung, 12" Beadlock-Felgen, Doppelkolben-Bremssättel, FOX Racing Shox 1.5 Podium RC2 Fahrwerk mit Zug- und

    [Read More]
  • "Gletschertheater" von Steinunn Sigurdardóttir oder Wie ein Roman den Gletscher runtergeht.
    6 40 Points
    5,7
    ungenügend

    Island - wer denkt nicht sofort an Elfen, die Asen, die Edda und Fjorde? Mit diesen magischen Gedanken im Hinterkopf und dem Wissen, dass die Autorin zu den bekanntesten isländischen Literarinnen gehört, öffnet man voller Vorfreude den Roman und - wird gänzlich unmagisch auf den Boden der Tatsachen geholt.



    Der Roman beginnt mit der Ankündigung am 15. April 1997: "Der Vorstand des Schauspielvereins Papavík beschließt, im kommenden Winter die <<Drei Schwestern>> von Anton Čechov aufzuführen. Sämtliche Rollen sind mit Männern zu besetzen."


    In dieser Ankündigung steckt schon genug Material, um den Leser auf die nachfolgende Handlung einzustellen. Der Roman spielt in Island, im kleinen Ort Papavík, das gerne auch als "am Arsch der Welt" liegend bezeichnet wird, weil es außer malerischer Kulisse weit weg vom Schuss ist. Die Bewohner sind alle eine Gattung für sich, da keiner auch nur ansatzweise "normal" ist. Wir haben hier Schläger, chronische Schürzenjäger, selbstverliebte

    [Read More]